Allgemein

Deutsche Exporte steigen und steigen

So wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, wurden in der Zeit von Januar bis November 2013 Waren im Wert von 1,012 Billion Euro ins Ausland exportiert. Alleine November 2013 führte Deutschland Waren im Wert von 94,6 Milliarden Euro aus. Das waren 1,0 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Verantwortlich hierfür waren vor allem Ausfuhren in EU-Länder, die nicht der Eurozone angehören. Die nach Deutschland importierten Waren hatten im November einen Wert von 76,5 Milliarden Euro, sie gingen im Vergleich zum November 2012 um 0,4 Prozent zurück. Insgesamt werden die Exportwerte als „sehr gutes Zeichen“ bewertet, zeigt diese doch, dass sich Deutschland in einem „Exportaufschwung“ befinde.

Share:

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *