Allgemein

Frankfurter Börse – Eröffnung: Schwächer – Ägypten belastet die Stimmung

Durch die Unruhen in Ägypten, konnte der Dax am Montag nicht richtig durchstarten. Der Dax büsst dadurch 0,62 % gegenüber dem Donnerstag und entfernt sich dem Höchststand der seit Mai 2008 markiert wurde. Die Unsicherheit um die Lage im Nahen Osten sorgt für etwas Unruhe am Markt. Die Überseebörsen hot russianbrides haben bereits negativ auf die drohende Instabilität im Nahen Osten reagiert.

Seo-Suchmaschinenoptimierung aus Köln – DieWebAG

Share: