Allgemein

Hegde-Fonds wollen nicht auf Rückzahlungen aus Griechenland verzichten.

Die großen Hedge-Fonds überraschen immer wieder mit einer neuen Taktik. Laut der „New York Times“ wollen sie vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte ziehen, sollte Griechenland seine Schulden, die sie an den Fonds haben, nicht  zurück zahlen. Ein erzwungener Schuldenschnitt sei ein Eingriff in das Eigentumsrecht der Hedge Fonds – so lassen die Hege-Fonds verlauten – und ein solches gelte in der EU als Menschenrecht.

Share:

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *