Allgemein

Lässt die Regierung die Wirtschaft im Stich?

Die Bundesregierung lehnt es ab, die gesetzlichen Regelungen für die Zuwanderung von Fachkräften zu lockern. Außer für Ärzte, Elektroingenieure und Fahrzeugbauingenieure. Für diese  Bereiche wird es Erleichterungen geben.

Deutsche Firmen dürfen ab sofort Akademiker aus Staaten außerhalb der Europäischen Union einstellen, ohne dass sie vorher nachweisen müssen, dass im Inland kein geeigneter Bewerber zu finden war.

Dies kündigten Kabinettsmitglieder vor dem heutigen Fachkräftegipfel der Bundesregierung mit Wirtschaftsverbänden und Gewerkschaften an.

Share:

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *